Versand und Versandkosten

Wir stellen dein Produkt erst her, nachdem wir deine Bestellung erhalten haben.

BREXIT UPDATE

Für Kunden aus der Europäischen Union (EU):

Unsere Produkte werden in der EU hergestellt und verschickt. Es gibt keine Änderungen für Kunden aus EU Ländern. Es fallen keine zusätzlichen Steuern, Abgaben oder andere Gebühren an! Du kannst sicher einkaufen, alle Preise sind final. Deine Bestellung wird aus der EU heraus verschickt!

Für Kunden aus Ländern außerhalb der EU (Ausnahme Großbritannien):

Unsere Produkte werden in der EU hergestellt und verschickt. Es gibt keine Änderungen für Kunden aus Nicht-EU Ländern.

Es kann sein, dass deine Ware vom Zoll überprüft wird sobald sie das Zielland erreicht. CoverCouch versendet die Ware unverzollt, berechnet keine Zollgebühren und kann auch nicht sagen, ob Zollgebühren anfallen werden und wie hoch diese sein werden. UPS bearbeitet die Lieferung in deiner lokalen Zollbehörde, also musst du dich nicht darum kümmern. Sollten Zollgebühren anfallen, wird der UPS Postbote diese erst bei Lieferung zu dir erheben.

Für Kunden aus Großbritannien:

Mit dem BREXIT am 31. Dezember 2020 hat nun auch die Übergangsphase von Großbritannien aus der EU geendet. Dies bedeutet, dass Großbritannien nun offiziell ein Drittstaat ist und die EU Gesetze nicht mehr gültig sind. In Sachen Zoll wird Großbritannien nun seit dem 1. Januar 2021 wie jedes Nicht-EU Land behandelt. Insbesondere Zollrichtlinien und Formalitäten gelten nun für den Handel zwischen Großbritannien und der EU.

Unsere Produkte werden in der EU hergestellt und heraus verschickt. Ende 2020 haben Großbritannien und die EU ein Handelsabkommen abgeschlossen.

Es wird an der Grenze eine Zollgebühr von £30 GBP für zusätzliche Aufwände erhoben. Diese Gebühr wird bei uns beim Bezahlen erhoben und garantiert dir keine zusätzlichen Gebühren, Aufwände und Steuern bei Lieferung der Bestellung!

Aktuell gibt es für alle Bestellungen von/nach GB/EU Verzögerungen. Wir arbeiten eng mit UPS zusammen, um alles zu klären.

Jedes angegebene Lieferdatum ist eine Schätzung und kann sich ohne Nachricht ändern.

Wir arbeiten mit voller Kapazität! Keine COVID-19 Verzögerungen.

Dies führt aktuell zu Verzögerungen bei der Bearbeitung von Bestellungen. Wir benötigen aktuell 4-5 Wochen für die Produktion ab Bestellung.

Nur für begrenzte Zeit: KOSTENLOSER VERSAND WELTWEIT* mit UPS!
* - Dieses Angebot gilt für Bestellungen ab £150 GBP (€175.5 / $210). Es wird eine Standard Gebühr von £20 GBP (€23.40 / $28) für Bestellungen unter £150 GBP (€175.5 / $210) erhoben.

Es kann zusätzlich vorkommen, dass deine Bestellung aus mehreren Teillieferungen besteht.

Wir versenden unsere Bezüge innerhalb Großbritanniens und fast überall hin in der Welt. Bitte wähle dein Lieferland in der Dropdown Liste während des Bestellvorgangs. Falls du ein Land in dieser Liste nicht findest, beliefern wir dieses leider nicht. Dennoch können wir eine Lösung für das Problem finden. Bitte kontaktiere uns einfach unter [email protected]

Wir beliefern nur den Ort, den du bei deiner Bestellung angegeben hast. Du solltest zum Zeitpunkt der Belieferung zuhause oder an dem in der Bestellung angegebenen Ort sein, um deine Ware entgegen zu nehmen. Der Lieferzeitpunkt wird in den meisten Fällen Montag bis Freitag zwischen 8 Uhr und 17 Uhr sein. Wir tragen keine Verantwortung für beschädigte oder verloren gegangene Ware, falls die Ware vom Postboten unbeaufsichtigt abgegeben wird.

Für die Entsorgung der Verpackungsmaterialien bist du verantwortlich.

Nach zwei nicht erfolgreichen Zustellversuchen (oder du bist zu einem vereinbarten Termin nicht zuhause), wird die Ware wieder zurück gesendet. In diesem Fall kann es vorkommen, dass wir dir noch einmal Versandkosten berechnen.

Falls du die Versandadresse nach einer Bestellung änderst, kann es vorkommen, dass deshalb extra Kosten der Versandunternehmen auf dich zukommen.

Nachdem du die Ware erhalten hast, vergewissere dich sofort, dass keine Ware fehlt oder beschädigt ist. Sollte dies der Fall sein, informiere bitte umgehend das Versandunternehmen oder CoverCouch.

Falls die Ware im Transit verloren gegangen ist oder beschädigt worden ist, benachrichtige uns bitte auch sofort.

Es kann in den seltensten Fällen vorkommen, dass deine Ware nicht wie geplant an dich gesendet werden kann. Gründe dafür können sein: Unfälle, Ausfälle, Feuer, Flut, Sturm, unglückliche Wetterbegebenheiten, höhere Gewalt, Krieg, Aufstände, zivile Unruhen, bösartige Zerstörung oder der Ausfall unserer Zulieferer. Wir haben keinerlei Einfluss auf diese Ereignisse und tragen in diesen Fällen keine Verantwortung. Dennoch werden wir versuchen, alles Mögliche zu tun, um deine Ware pünktlich zu liefern.

Wenn Liefertermine angegeben werden, sind sie rechtlich nicht bindend und die Lieferfrist ist kein Vertragsgegenstand. Es sei denn, dies wurde mit einem Hauptverantwortlichen der Firma vereinbart.

Zoll

Es kann zusätzlich sein, dass deine Ware vom Zoll überprüft wird sobald sie das Zielland erreicht. CoverCouch versendet die Ware unverzollt und berechnet auch keine Zollgebühren. Wenn die Ware mit UPS versendet wird, wird UPS sich um alle Zollaufwände kümmern. Denn sollten Zollgebühren anfallen, wird der UPS Postbote diese erst bei Lieferung zu dir erheben. Bitte beachte: Es kann vorkommen, dass der UPS Fahrer die Zollgebühren als Nachnahmegebühren angibt. Diese zusätzlichen Gebühren können entstehen, wenn der Zoll in deinem Land zusätzliche Bearbeitungsgebühren verlangt. Wenn du den UPS Fahrer per Scheck bezahlst, richte diesen bitte direkt an UPS.

Um mehr Informationen über die Zollrichtlinien deines Landes einzuholen, kontaktiere bitte die örtlich zuständigen Behörden. Unsere Lieferungen kommen immer aus der Europäischen Union.